Zetime von MyKronoz – Gefällt ganz gut

Mitte letzen Jahres habe ich mir die ZeTime von MyKronoz über die Plattform Indiegogo.com bestellt. Anfang dieses Jahres – ende Februar – wurde mir die Smartwatch zugestellt.

Der Kauf hat sich für mich wirklich bezahlt gemacht. Die Uhr gibt einiges her:

  • Funktioniert sehr gut beim synchronisieren
  • Ist bequem zu tragen
  • Sieht „schick“ aus
  • Der Akku hält – bei meiner Verwendung – rund 10 Tage

Was mir aktuell noch nicht so gefällt ist

  • dass sich die Rohdaten von der Android-App nicht exportieren lassen
  • die Applikation zum Teil etwas mühsam zu bedienen ist.

Geliefert wurde die Uhr in etwas (zu) grossen Verpackung – zusammen mit einem Ersatz Armband, welches sich mit einem einfach System (Wiki: Federsteg) schnell wechseln lässt.

Mir gefällt die Vermischung der analogen, mechanischen Uhr mir der „Smartwatch“. Bei Tageslicht kann die Uhrzeit an den Zeiger abgelesen werden, in der Nacht beleuchtet das Display die Zeiger und zeigt so die Zeit an. Wird das Display angeschalten, werden weitere Informationen (je nach Wahl des Zifferblatts) angezeigt.

Beim anzeigen von Mitteilungen oder Terminen, verschieben sich die Zeiger in eine horizontale Lage, um nicht den Text zu überdecken. Ist sehr nett anzusehen 🙂

Für die Uhr kommen laufen Updates – aktuell ist die Firmware bei der Version A1.7 (Build 28)

Die Zeiger verschieben sich sehr schön in die Waagrechte Position und verharren solange bis sich das Display ändert.

 

 

Bild Quelle

  • IMG_20180404_152113: Simon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.