SharePoint Online – Bereits das zweite Problem

Einen Nachteil hat es schon, seine Dienste bei Microsft in der Cloud zu haben: Selber Hand anlegen ist nicht mehr so einfach möglich.

Während wir in der On-Premisse umgebung für den Support und die Updates teilweise selber zuständig waren, werden in der Online Umgebung die Updates „einfach so“ eingespielt. Das „einfach so“ stimmt natürlich nicht ganz. Aber wir sind als Unternehmen schon etwas an Microsoft ausgeliefert.

Nun haben wir innerhalb von zwei Monaten bereits ein zweites, ärgerliches Problem. Während es im August zeitweise nicht mehr möglich war, bei Listen Einträge Attachments hinzuzufügen, können nun in SharePoint Online keine interne Links mehr erstellt werden:

„Glücklicherweise“ sind wir nicht die einzigen mit diesem Problem. Denn auf das Topic in der Techcommunity von Microsoft haben sich bereits zwei andere Benutzer mit dem selben Problem gemeldet. „Glücklicherweise“ weil nicht wir das Problem ausgelöst haben ^^

Wir hoffen das der Fehler rasch behoben wird; jetzt wo sich SharePoint langsam als „Intranet“ etabliert 😀

Ansonsten sind wir mit den angebotenen Produkte aus der MS Cloud zufrieden. (Diesen Satz habe ich geschrieben, ohne das mit MS die Knarre auf die Brust gedrückt hat …)

Bild Quelle

2 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.