OneDrive Business – Datenzugriff wenn Benutzer bereits gelöscht ist

Last Updated on 27. April 2021 by Simon

Sobald ein Benutzer im Microsoft Administratoren Center gelöscht ist, kann beispielsweise keinen Zugriff mehr auf das OneDrive gegeben werden. Da der Benutzer nicht mehr auffindbar, bzw. im Bereich «Gelöscht» keine Benutzeranpassungen mehr möglich sind.

Soll nun eine Vorgesetzte Person zugriff auf das OneDrive erhalten um nach einem Abgang Geschäftsrelevante Informationen zu sichern, muss dies im SharePoint Admin Center vorgenommen werden.

Dazu zu den «User profiles» navigieren:

SharePoint admin center -> More features -> User profiles
Wechseln der Resultat-Ansicht

Hier die «View» (Ansicht) auf «Profiles Missing form import» wechseln und nach der Person suchen. Mit Klick auf den Eintrag die Option «Manage site collection owners»auswählen.

Menü öffnen

Nun angeben welche Person auf das OneDrive berechtigt werden soll.

Person hinzufügen

Bild Quelle

  • 2021-04-27-14_05_43-Window: Printscreen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.