Adblocker-Blocker bei 20 Minuten.ch

Im Blog von Kuketz ist ein sehr interessanter Artikel mit dem treffenden Titel

Kommentar: Adblocker sind digitale Selbstverteidigung
Quelle: kuketz-blog.de

Neben den Ausführungen im oben genannten Artikel verwende ich einen Adblocker um mich vor den blickenden, vom-Text-ablenkenden und Content-verschiebenden zu schützen. Einen weiteren positiven Effekt ist: Die Seite lädt viel schneller.

Seit einiger Zeit setzt auch die Webseite 20min.ch einen Adblocker-Blocker ein:

Zum Glück nur für Desktop-Geräte. Dieser Blocker lässt sich umgehen indem im Chrome Browser mit „F12“ der Entwicklermodus gestartet wird und als Gerät das iPad (oder anderes) gewählt wird.

Weitere Artikel von dieser Seite zu diesem Thema
Werbeblocker verbessern das Surf-Vergnügen

Fast solange wie ich im Internet unterwegs bin verwende ich AdBlocker Browser Addons. Zum einen weil mich die Werbung einfach Read more

Collections in Microsoft Edge

In der Preview des Microsoft Edge steht die Funktion "Collections" zur Verfügung. Mit dieser können Seiten durch eine Gruppe (Collection) Read more

SpaceX Start abgebrochen und verschoben

Heute bei schönen Wetter haben ich und meinen Sohn (2 Jahre alt) bei schönstem Wetter auf den nächsten Start gewartet. Read more

Abort test von SpaceX verschoben

Heute wird nichts mit "einem kühlen Bier in der Sonne sitzen und SpaceX beim Geschichte schreiben zuschauen". Die "Crew Dragon Read more

One comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.