Blokada – Werbung auf dem Smartphone blocken

Im Browser kann die Werbung dank den „Ad-Blocker“ (ich verwende AdGuard) sehr komfortabel geblockt werden: Add-On im Store auswählen -> Installieren klicken -> Einrichten -> Fertig.
Für das Smartphone ist das nicht so einfach: Es gibt nur wenige und viele davon verlangen „Root“ Berechtigungen oder sind ein Browser.

Dank einem Post im Golem Forum entdeckte ich „Blokada„. Diese Anwendung – nicht im Google Playstore auffindbar – soll die Werbung beim Surfen und auch in den Apps blocken. Nach kurzer Recherche im Internet fand ich einen sehr hilfreichen Artikel beim Sicherheitsexperten Mike Kuketz. Er schriebt dass (Blokada)

einem Durchschnittsnutzer erlaubt, der Auslieferung von (schädlicher) Werbung und dem Abfluss von persönlichen Daten an zweifelhafte Drittanbieter einen Riegel vorzuschieben.

Mike Kuketz

Über den F-Droid Store installierte ich mir Blokada und es ist schier unglaublich wie viele Verbindungen bereits geblockt wurden. Dauern „poppt“ die Nachricht auf das wieder ein Verbindungsversuch gesperrt wurde. Auch wenn keine Apps offen sind … :O

Diese Domains wurden angezeigt während ich diesen Text am verfassen bin: e.crashlytics.com ads.nexage.com, ssl.google-analytics.com, events.evie.com, app.adjust.com, www.googletagmanager.com, ad.doubleklick.neta

Blokada ist nun seit 24 Stunden am Werk und hat bei – für meine Verhältnisse – normalen Smartphone Gebrauch 1942 (!) Anfragen geblockt.

Blokada ist fleissig

One comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.