Private Kanäle in Microsoft Teams verzögern sich

Es ist das Feature für welches die Benutzer auf uservoice.com gevotet haben: Die Möglichkeit Private Channel in Microsoft Teams zu erstellen.

Nun wurde die Erweiterung auf den September – Oktober 2019 angekündet, lässt aber weiter auf sich warten:

The company now plans to complete its rollout of the feature in early November, after previously saying it would be done by the end of September.

https://searchunifiedcommunications.techtarget.com/news/252470891/Launch-of-private-channels-in-Microsoft-Teams-delayed

Diese privaten Kanäle können sicher für den einen oderen anderen Anwendungsfall hilfreich sein. Meiner Ansicht nach sollten diese einschränkunen im Microsoft Teams nur vereinzelt genutzet werden. Weil es in einem „Collaboration Space“ Teilnehmer ausschlisst – was nicht der Sinn ist.

Es ist zu hoffen dass die Funktion bald veröffentlicht wird um wieder etwas Ruhe einkehren zu lassen. Da sich viele melden und nachfragen wann den mit dem Feature zu rechnen sei …

Weitere Artikel von dieser Seite zu diesem Thema
Private Kanäle in Microsoft Teams

Nun wurde auch in userem Tenant die "Private Channels" für Microsoft Teams freigegeben. Aktuell ist das Feature aber per Policy Read more

Eigener Hintergrund im Microsoft Teams Video Call

Seit eingen Tagen in es möglich, in einem Microsoft Teams Video Call den Hintergrund anzupassen. Vorher konnte der Hintergrund nur Read more

Als Kartoffel bei Microsoft Teams

Vielleicht seid Ihr auch bereits auf solche Einträge in den Sozialen Medien gestossen: https://twitter.com/PettyClegg/status/1244649528285855746 Witzig, aber das ist keine Funktion Read more

Mehrere Chat Fenster in Microsoft Teams offen halten

Auf Anfang April bis Ende Mai wurde die Neuerung für Microsoft Teams angekündet: "Mehrere Chat Fenster offen haben". Mich freut Read more

Bild Quelle

  • 2019-10-02 09_06_09-Support for Private Channels – Microsoft Teams UserVoice: Simon

One comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.