AD Gruppen in Microsoft Teams

Heute poppte in meinem Service Desk Bereich eine Anfrage eines Nutzers auf. Dieser Stellte die Frage ob er eine AD Gruppe aus dem Verzeichnis einem Microsoft Teams hinzufügen kann. Dies, weil die Mitglieder relativ rasch ändern und er sich das aktualisieren bzw. das aktuell halten der Mitglieder verinfachen kann.

tl:dr

Nein, das ist nicht möglich.

Ausführlicher

Wird eine AD Gruppe einem Microsoft Teams hinzugefügt, werden die Mitglieder und nicht die AD Gruppe ansich als Mitglied hinzugefügt. Gibt es also nachträglich Ändeungen in der Gruppe werden diese im Microsoft Team nicht beachtet.

Es gibt die Möglichkeit – mit einer Azure P1 Lizenz – dynamische Gruppen zu erstellen. Mit der in der Gruppe hinterlegten Regeln werden die Accounts automatisch der (O365-) Gruppe zugewiesen. So lassen sich dynamische Teams erstellen.

Das setzt natürlich voraus, dass die Eigenschaften (AD-Felder) korrekt unddurchgängig gepflegt werden. In dynamischen Gruppen ist es nicht mehr möglich die Benutzerverwaltung manuell anzupassen.

Quelle

Bild Quelle

  • 2019-11-11 09_26_19-Window: Simon

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.